Theatergruppe seit 25 Jahren beim Weihnachtsmarkt vertreten!


Am Sonntag, 16. Dezember findet in Schwürbitz der 25. Weihnachtsmarkt auf dem altehrwürdigen Dorfbrunnenplatz statt. Die Theatergruppe war von Anfang an ununterbrochen dabei und hat mit dem großen Stand an der oberen Stirnseite des Marktes das Geschehen mit vielen Aktionen und Angeboten bereichert. Viele Mitglieder spendierten über die langen Jahre zahlreiche Torten und Kuchen, welche… Weiterlesen…

0
Antwort

Weihnachtsmarktaufbau am 15.12.2018 um 9.30 Uhr


Weihnachtsmarktaufbau Schwürbitz Der Aufbau zum 25. Schwürbitzer Weihnachtsmarkt erfolgt am Samstag, den 15. Dezember 2018 bereits um 09.30 Uhr, wozu freiwillige Helfer benötigt werden. Ebenso zum Abbau. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten. hh

0
Antwort

Wöchentliche Chorproben bei der Cäcilia


Chorproben beim Männergesangverein Cäcilia 1856 Schwürbitz wöchentlich im Pfarrzentrum mit Chorleiter Marvin Steglich. Interessenten sind immer herzlich willkommen. hh

0
Antwort

Seniorennachmittag für beide Konfessionen abgehalten


Seniorentag für beide Konfessionen abgehalten. Gut gefüllt war am Sonntag das Pfarrzentrum St. Josef anläßlich des besinnlichen Seniorennachmittages in Schwürbitz. Im Mittelpunkt stand zunächst eine ökumenische Andacht mit den beiden Ortsgeistlichen, Pfarrer Diter Glaeser und Pfarrer Matthias Hain. Beide Geistlichen stellten dabei Adventszeit sowie ein „Interview mit Zacharias“ in einem geschickten Rollenspiel dar. Zwischendurch sangen… Weiterlesen…

0
Antwort

Hl. St. Nikolaus zu Besuch im Schwürbitzer Kindergarten


Hl. St. Nikolaus zu Besuch im Kindergarten Schwürbitz Am Nikolaustag stattete der Hl. St. Nikolaus sehr zur Freude der Kinder des Kindergartens St. Josef einen eindrucksvollen Besuch ab. Die Verantwortlichen des Kindergartens St. Josef bedankten sich am Nikolaustag für die Spenden vom REWE Markt Michelau für das Obst in den Nikolaussäckchen, die die Kindergarten- und… Weiterlesen…

0
Antwort

Ökumenischer Seniorennachmittag


Ökumenischer Seniorennachmittag   Schwürbitz   Am Sonntag, den 9. Dezember 2018 findet um 14 Uhr für beide Konfessionen im Pfarrzentrum der traditionelle Seniorennachmittag statt. Eingangs wird eine ökumenische Andacht mit beiden Ortsgeistlichen abgehalten. Der Hl. St. Nikolaus stattet wiederum den Senioren einen Besuch ab. Gleichzeitig spielt die Theatergruppe (Jugendabteilung) gegen 15 Uhr ein vorweihnachtliches Theaterstück.… Weiterlesen…

0
Antwort

Die Schwürbitz Wallfahrt für 2019 festgelegt


Wallfahrtsführertreffen in Vierzehnheiligen   Über 200 Wallfahrtsführer aus dem Erzbistum Bamberg sowie den Diözesen Fulda und Würzburg trafen sich am Samstag in Vierzehnheiligen, um ihre Wallfahrten zu planen. Im Jahr 2018 wurden wiederum in Vierzehnheiligen zahlreiche Wallfahrten registriert. Mit einem festlichen Gottesdienst und einem vorangegangenen feierlichen Einzug wurde das Treffen in der Basilika eingeleitet. Laut… Weiterlesen…

0
Antwort

Erster „digitaler“ Kampf im Schützenhaus!


Schwürbitz. Nach der inoffiziellen Einweihung des digitalen Schießstandes im Schützenhaus der Schützengesellschaft Schwürbitz (wir berichteten), freuen sich Mitglieder und Aktive über den reibungslosen Erstkampf auf der neuen Anlage. Zwar ging der erste Wettbewerb mit 1515 :1522 Ringe verloren und die bisher erstplatzierten Schwürbitzer mussten in der Bezirksliga mit Eintracht Eggolsheim die Plätze tauschen. Die Schwürbitzer… Weiterlesen…

0
Antwort

Wallfahrtsführertreffen Vierzehnheiligen


Wallfahrtsführertreffen 2018 Am Samstag, den 1. Dezember 2018 findet in Vierzehnheiligen das traditionelle Wallfahrtsführertreffen statt. Die Pfarrei Herz-Jesu Schwürbitz ist wiederum durch Wallfahrtsführer  Horst Habermann vertreten. Interessierte aus der Pfarrei sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr in der Basilika mit einem festlichen Gottesdienst. Anschließend ist Treffen im Diözesanhaus, wo mehr als 150… Weiterlesen…

0
Antwort

Ein großer Schritt für den Schießsport!


Im Schützenhaus auf der Göritze bricht an diesem Freitag, 30.11. eine neue Zeitrechnung an. In monatelanger Arbeit und mit nicht unerheblicher Investitionsleistung haben die Arbeiter und aktiven Schützen, unter der Leitung von Vorsitzendem Michael Tischler, im „Schützensaal“ die Schießstände digital umgerüstet. Digital heißt in diesem Falle, dass die abgegebenen Schüsse von der „Scheibe“ Tausendstel-Millimetergenau an… Weiterlesen…

0
Antwort